Münsterchor Weißenau

Der Münsterchor Weißenau trägt mit seinen Sängerinnen und Sängern regelmäßig zur festlichen Gestaltung der Gottesdienste im Verlauf des Kirchenjahres bei. Erarbeitet werden Messen, Lieder und Motetten verschiedener Stilepochen, einschließlich dem "Neuen Geistlichen Liedgut" (NGL) sowie mehrstimmige Sätze und Wechselgesänge aus dem Gotteslob. Bei der Planung der Gottesdienste ist uns wichtig, dass die Gemeinde stets musikalisch mit eingebunden wird und nicht nur als Zuhörer agiert.

Jährlicher Höhepunkt ist der Festgottesdienst am Magdalenenfest im Juli, bei welchem unser Chor regelmäßig eine Messe sowie weitere kirchenmusikalische Werke mit Solisten und Orchesterbegleitung aufführt. Für unsere geselligen Anlässe erarbeiten wir auch weltliche Lieder.

Chorproben

Unsere Chorproben finden jeweils donnerstags von 20:00 bis 21:30 Uhr im Magdalenensaal des Gemeindehauses Weißenau statt.

Wenn Sie Lust haben, bei uns mitzusingen, so sind Sie herzlich eingeladen. Wir freuen uns über stimmliche Verstärkungen jeden Alters. Gerne dürfen Sie auch einfach mal in eine unserer Proben "hineinschnuppern", um sich selbst ein Bild von uns zu verschaffen. Notenkenntnisse sind zwar hilfreich, werden aber nicht vorausgesetzt. Die Freude am gemeinsamen Singen soll im Mittelpunkt stehen.

Vorstand

FunktionName
1. VorsitzendeAndrea Burkhardt
Stellvertretende VorsitzendeDr. Silke Rieser
Beauftragte für die HandkasseElke Prause
SchriftführerinKäthe Wagner
NotenwartinAngelika Hettich
Vertreter der einzelnen Stimmen 
SopranSusanne Spill
AltBirgit Rückgauer
TenorHelmut Lutz
BassHansjörg Friedrich
Musikalische Leitung 
MünsterchorleiterErhard Andlauer
Stand: 01.02.2024 

Musikalische Leitung

Seit Januar 2015 leitet Erhard Andlauer aus Bad Waldsee-Reute unseren Chor. Er konnte Ende 2018 auf eine 40-jährige Tätigkeit als Chorleiter im kirchlichen Dienst zurückblicken.

Kontakt

Andrea Burkhardt
1. Vorsitzende
Telefon: 0751 61332

Dr. Silke Rieser
Stellvertretende Vorsitzende

Erhard Andlauer
Chorleiter
Telefon: 07524 93021