Kirchengemeinde Oberzell feiert 50 Jahre Pfarrkirche St. Antonius und Kindergarten St. Nikolaus

Festgottesdienst zum Jubiläum mit anschließendem Fest für Groß und Klein am Sonntag, den 16.06.2024

Pfarrkirche St. Antonius von Padua in Oberzell
Die Pfarrkirche St. Antonius von Padua in Oberzell. Foto: René Schrei.

OBERZELL | 29. Mai 2024 – In diesem und im kommenden Jahr begeht die Kirchengemeinde Oberzell ein ganz besonderes Jubiläum: 50 Jahre Pfarrkirche St. Antonius von Padua mit Gemeindezentrum und 50 Jahre Kindergarten St. Nikolaus. Die diesjährigen Feierlichkeiten am Sonntag, den 16. Juni 2024 beginnen mit einem Festgottesdienst zum Kirchenpatrozinium des Heiligen Antonius von Padua um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius. Der Gottesdienst wird vom Kindergarten St. Nikolaus mitgestaltet.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde Oberzell zusammen mit dem Kindergarten St. Nikolaus ganz herzlich zum Jubiläumsfest mit buntem Programm und Musik auf dem Kirchplatz. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Ab 14.00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen sowie Spiel und Spaß im Kindergarten St. Nikolaus.

Die Pfarrkirche St. Antonius von Padua ist die jüngste der vier Pfarrkirchen der Seelsorgeeinheit Ravensburg-Süd. Spatenstich für die neue Pfarrkirche, die die Kirche zur Schmerzhaften Muttergottes als Oberzeller Pfarrkirche ablöste, war am Mittwoch, den 13. Juni 1973, dem Fest des Heiligen Antonius von Padua. Das Richtfest wurde am Sonntag, den 24. März 1974 mit einer Gedenksteinanbringung am Kirchenportal gefeiert. An Heiligabend 1974 feierten die Oberzeller erstmals die Christmette in ihrer neuen Kirche. Die Konsekration des neuerrichteten Gotteshauses durch Bischof Dr. Georg Moser wurde am Samstag, den 03. Mai 1975 feierlich begangen.

Die Bauarbeiten des neuen Kindergartens begannen im Herbst 1973. Die feierliche Einweihung auf den Namen St. Nikolaus beging die Kirchengemeinde Oberzell am Sonntag, den 15. September 1974.

Weitere Informationen zum Jubiläumsfest finden Sie in unserem Flyer (PDF)

Gudrun Kroh
Pfarrbüro Oberzell